Was wir für Ihre Sicherheit tun:

UPDATE vom 05.09.2020:

Derzeit können alle Konsultationen regulär in der Ordination durchgeführt werden.
Wir bitten trotzdem alle Patienten falls möglich die sichere Methode der Telemedizin / Videokonferenz in Anspruch zu nehmen um Übertragungswege zu minimieren. Insbesondere denken Sie bitte alle an ältere Patient*Innen, welche diese modernen Medien nicht einfach nutzen können und deshalb auf einen Arztbesuch in der Ordination angewiesen sind. Jeder persönliche Kontakt, welcher reduziert werden kann, schützt am Ende diese Risikogruppe.
Selbstverständlich gelten auch in unserer Praxis die aktuellen Hygienerichtlinien, so dass wir alle Patient*Innen bitten:

  • Die Ordination nur persönlich aufsuchen, wenn Sie keine Coronavirus- oder typischen Erkältungssymptome wie Husten, Fieber, Atemnot oder Durchfall haben.
  • Einen üblichen Mund-Nasenschutz korrekt tragen, d.h. Mund und Nase ist ständig bedeckt.
  • Sich bei Eintreten und Verlassen der Ordination die Hände zu desinfizieren
  • Möglichst pünktlich zu Ihrem Termin zu erscheinen, da wir Sie direkt an der Ordinationstüre abholen (Bitte klingeln!) und ins Behandlungszimmer führen, um eine Kontamination und Ansteckung über Wartebereich / Zeitschriften etc. zu vermeiden.
  • Falls möglich die Honorarnote mit EC-/Kreditkarte kontaktlos zu bezahlen, oder bequem über unsere Website online direkt nach Ihrem Termin.

Für Ihre Sicherheit bieten wir Ihnen aus hygienischen Gründen aktuell nicht wie gewohnt Heiß- oder Kaltgetränke an und bitten diese Unannehmlichkeit zu entschuldigen. Nach jedem Termin werden alle benutzten Oberflächen desinfiziert und gereinigt. Wir beachten insbesondere die geforderte Einwirkzeit der verwendeten Desinfektionsmittel, so dass zwischen den Terminen eine Pause notwendig wird. Weiterhin werden die Räumlichkeiten nach jedem Patientenkontakt gut durchgelüftet um eine evtl. vorhandene Luftbelastung mit infektiösen Aerosolen zu reduzieren. Die Ordinationsassistentinnen arbeiten momentan weitgehend im Rufdienst um auch hier möglichst wenig Infektionsketten zu generieren. Haben Sie bitte Verständnis für mögliche Hintergrundgeräusche während der Telefonate. Der Datenschutz wird durch unsere Mitarbeiter immer sichergestellt. Herr Suttner verwendet während der Konsultation ausschließlich FFP2-Masken (effektiver Schutz vor Viren auf Grund kleinster Filterporengröße) um Sie bestmöglichst zu schützen. Weiterhin wird das gesamte Ordinationspersonal regelmäßig in den offiziellen Screeningstraßen auf eine Virusinfektion getestet. Bislang zeigten sich hier nur negative Testergebnisse.

Wir danken allen Patient*Innen für Ihr Verständnis in dieser epidemiologisch schwierigen Zeit. Insbesondere möchten wir allen danken, welche sich auf
die bisher ungewohnte Möglichkeit der Telemedizin eingelassen haben und nun zunehmend die Vorzüge dieser Technik schätzen gelernt haben und vielleicht auch weiterhin nutzen möchten. Wir bitten alle Patient*Innen sich auch in Zukunft Ihre Informationen über ärztliche und fachärztliche Kanäle zu besorgen und “Fake-News” kritisch zu begegnen. Sollten Sie Fragen haben zu der einen oder anderen Nachricht, z.B. aus sozialen Medien, wenden Sie sich vertrauensvoll an uns und wir versuchen alle Informationen auf Basis wissenschaftlicher Kenntnisse oder zumindest wissenschaftlicher Tendenzen an Sie weiter zu geben.

Anleitung Telemedizin

  Ordinationszeiten

Montag 08:30 – 13:30
Dienstag 09:30 – 19:00
Mittwoch 08:30 – 13:30
Donnerstag 09:30 – 19:00
Freitag 08:30 – 13:30
Zur Onlinebuchung

  Adresse

Kronthalerstr. 2, 6330 Kufstein
Ärztezentrum 1. Stock

Vereinbaren Sie einen Termin

Sie können Ihren Termin bei uns jederzeit telefonisch von Montag bis Freitag, 07:00h – 19:00h, persönlich vereinbaren. Außerhalb dieser Zeit können Sie gerne eine Nachricht hinterlassen und einen Rückruf anfordern oder Sie vereinbaren Ihren Termin einfach online in unserem Buchungssystem selbst.

Jetzt anrufen
Jetzt Mail senden
Zur Onlinebuchung